Logo Sternfahrt Sauerland Bergpreis 440x239 | Motorsportgemeinschaft Valmetal e.V.

10. – 12. Aug. 2018
Kommen Sie mit Ihrem Old- oder Youngtimer zum Sauerland Bergpreis Historic und parken Sie auf dem reservierten Parkplatz direkt am Fahrerlager.

Teilnahmeberechtigt
sind alle ordnungsgemäß zum Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeuge welche mindestens 20 Jahre alt sind.

Nenngeld
Pro Fahrzeug 5,- €,

Pro Person (Eintritt inkl. Programmheft) 5,- €.

Reservierung:
Gerne per Telefon 02977 1200 oder E-Mail Den Aufkleber zur Durchfahrt zu Ihrem Parkplatz erhalten Sie nach Zahlung des Nenngeldes per Post.

Was wollen wir machen ?

Den Hochsauerlandkreis und seine Orte kennen lernen.
Die vielen tollen Straßen durch das Land der 1000 Berge bei individuellen Touren finden und befahren.
Die monatlichen Old- & Youngtimer Treffen mit einem touristischen Wettbewerb interessant und attraktiv gestalten.
Steine, Fotos und Wissenswertes aus allen Orten des Hochsauerlandkreises zusammen tragen.
Nach der Saison soll in einer Ausstellung das Gesammelte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Was später aus den Steinen passiert ist noch offen, vielleicht werden sie die Mitte des Hochsauerlandkreises in Form eines Hügels kennzeichnen, vielleicht werden sie zu einem besonderen Schotter verarbeitet, vielleicht wird die passende Idee noch geboren.

Wer kann mitmachen?

Wer Auto’s, Motorräder, Traktoren oder was immer auch mag womit man fahren kann ist herzlich willkommen.
Vornehmlich die mindestens 20 Jahre alten Old- & Youngtimer, aber auch alle anderen Fahrzeuge und Besucher sind gern gesehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ebenso wird kein Nenngeld oder eine Teilnahmegebühr verlangt. (beim Treffen am 12. + 13. August ist eine Parkgebühr von 5,- € je Fahrzeug und der Eintritt von 5,- € je Person für den Sauerland Bergpreis Historic zu zahlen)

Die einzelnen An- und Abfahrten zu den Old- & Youngtimertreffen sind rein touristisch und jeder Teilnehmer nimmt daran ausschließlich eigenverantwortlich teil.

Wo findet es statt?

Mitten im Hochsauerlandkreis wollen wir in der Saison 2017 ein monatliches Old- & Youngtimertreffen veranstalten. Am Sauerländer Besucherbergwerk, im Gewerbegebiet Ziegelwiese oder in der Ortsmitte von Bestwig-Ramsbeck, die einzelnen Standorte liegen nur wenige Meter auseinander und sind immer deutlich ausgeschildert.

Aufgabenstellung

Individuelle Route mit 1 oder mehreren Orten oder Ortsteilen im Hochsauerlandkreis ausarbeiten. Die Orte oder Ortsteile anfahren und von dort jeweils folgende Erinnerungen mitbringen:

Stein
Einen etwa handgroßen Stein (Bachstein, Findling, etc. – kein Bauschutt)

Foto/Fotos
Einfache digitale Aufnahmen auf denen der Ort, das Ortsschild, eine Sehenswürdigkeit … erkennbar ist –  gerne auch das Fahrzeug und das Team

Wissen
über die Strecken und Ziele der einzelnen Touren sammeln und dieses in Stichpunkten weitergeben.

Wertung

Für jeden mitgebrachten Stein werden 10 Punkte vergeben.
Werden beim gleichen Treffen von mehreren Teilnehmern Steine aus dem gleichen Ort abgegeben, wird für jeden dieser abgegebenen Steine 1 Punkt abgezogen Also gibt’s bei 2 Steinen für jeden Teilnehmer 9 Punkte, bei 3 Steinen 8 Punkte usw. Für jeden Teilnehmer wird aus jedem Ort maximal ein Stein gewertet.
Wird bei einem nachfolgenden Treffen ein weiterer Stein aus einem bereits erledigten Ort abgegeben erhält der Teilnehmer die zum jeweiligen Zeitpunkt niedrigste Punktzahl dieses Ortes abzüglich 2 Punkten.

Alle Punkte werden addiert, Sieger ist am Ende der Teilnehmer mit der höchsten Gesamtpunktzahl.
Mitglieder der MSG-Valmetal können an der Veranstaltung teilnehmen, erhalten die Punkte nach obigen Regeln, werden aber gesondert gewertet.
Bei den monatlichen Treffen werden aktualisierte Zwischenergebnisse und Ortslisten bekannt gegeben.

Kartenmaterial

Eine alphabetische Liste der etwa 400 Ortsnamen hängt bei den Treffen aus oder kann per Mail auf Anforderung zugesandt werden. Ebenso ist eine aktuelle Kartenkopie ausgehängt. Das Kartenmaterial ist auf der Internetseite www.stadtplan.net Sonderkarten, Kreiskarte, Hochsauerlandkreis, einsehbar.

Preise

Zunächst mal ist Dabeisein alles, Preise und Zeitpunkt der Siegerehrung werden im Laufe der Saison bekannt gegeben, sie richten sich nach Beteiligung und Ergebnis.